Krisenzone CDU-Fraktion

In der heutigen Ratsversammlung wurde vom Bürgervorsteher mitgeteilt, dass Stefan Thomsen die CDU Ratsfraktion verlassen hat. Ob er von sich aus ausgetreten ist, ausgeschlossen wurde oder einem Ausschluß zuvorkam, ließ sich der Mitteilung nicht exakt entnehmen.

Darüber hinaus scheint es in der CDU-Fraktion ziemlich zu krachen. Der ehemalige Ratsherr Oliver Hagen wurde für seine langjährige Tätigkeit geehrt und machte in seiner kurzen Ansprache klar, dass er seinen Posten nicht nur aus privaten, beruflichen und gesundheitlichen Gründen aufgegeben hat. Offenbar spielen auch politische Gründe eine Rolle. Er deutete erhebliche Differenzen im Ortsverein über die zukünftige Ausrichtung der Kommunalpolitik an und äußerte, daß er nach dreißgjähriger Zugehörigkeit zur CDU mit seinem Parteiaustritt einem Parteiauschlußverfahren zuvorgekommen sei.

Ein Gedanke zu “Krisenzone CDU-Fraktion

  1. Stefan Thomsen hat in einer Mail an Bürgervorsteher und CDU-Fraktionsvorsitzenden seinen Rücktritt aus der Plöner Ratsversammlung erklärt und begründet, dass andere Ämter, berufliche und familiäre Aufgaben eine weitere Tätigkeit als Ratsherr nicht möglich machen. Die Position wird aus Reihen der CDU-Liste zur nächsten Ratsversammlung nachbesetzt.

    Ein Parteiausschlussverfahren gegen Oliver Hagen stand nie zur Diskussion. Oliver Hagen hatte bereits Mitte 2016 erklärt, zur nächsten Kommunalwahl nicht erneut als Kandidat zur Verfügung zu stehen. Gegenüber seiner ehemaligen Fraktion und dem Vorstand hatte er dies ebenso wie seinen dann doch vorzeitigen Rücktritt als Fraktionsvorsitzender stets mit beruflichen und gesundheitlichen Gründen aufgrund der hohen zeitlichen Belastung seiner zahlreichen ehrenamtlichen Funktionen begründet.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>