Sauberes Plön

Am Samstag lief die Aktion “Sauberes Plön”. Ich habe lange mit mir gerungen, ob  ich dem Ruf des Fraktionsvorsitzenden folgen und teilnehmen sollte, da ich mit den Ausschüssen, der Ratsversammlung und den Fraktions- und Vorstandssitzungen ohnehin schon viel Zeit verbringe, von der Vorbereitung auf die Termine einmal ganz abgesehen.  Außerdem war ich am Abend vorher etwas länger auf einer Geburtstagsfeier.

Ich habe mich trotzdem durchgerungen. Nicht, daß mein Beitrag unbedingt nötig gewesen wäre, aber ich hoffe, ich habe damit – diesmal nicht nur mit Worten, wie letzten Freitag bei Eintracht Plön – zum Ausdruck gebracht, daß ich die Arbeit der vielen Ehrenamtler, die sich beteiligt haben, sehr schätze. Das gilt natürlich auch für die Mitarbeiter der Verwaltung, die am diesem Samstag Dienst geleistet haben.

Um 08:30 fand ich mich also bei der Feuerwehr ein. Die Jugendfeuerwehr war stark vertreten, außerdem waren auch zahlreiche Erwachsene mit dabei. Die Feuerwehr hatte den Bereich von der Stadtgrabenstraße bis zur katholischen Kirche und den Wanderweg um den Schösee übernommen. Der Wanderweg um den Schösee war in einem guten Zustand. Ein paar leere Flaschen, etwas Plastik und etliche Tempotaschentücher, das wars. Im Bereich an der Bundesstraße soll es anders ausgesehen haben.

Zum Abschluß trafen sich alle Helfer, auch die Mitglieder der anderen beteiligten Vereine, im Bauhof, wo es lecker Erbsensuppe (Danke an das DRK) gab. In seiner Ansprache bedankte sich der Bürgermeister bei allen Beteiligten. Leider waren die anderen Parteien (CDU, FDP und FWG’) nicht vertreten. Dafür hatte ich noch ein nettes Gespräch mit unserem Umweltschutzbeauftragten, Herrn Kuhnt, und mit Herrn Heydemann vom NABU.

Zu guter Letzt noch ein Bild vom Strandweg zum Schloß, daß ich heute nach dem Waldlauf um die Prinzeninsel aufnehmen konnte.

PLöner See mit Schloß

Plöner See mit Schloß

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>