Strandbad Fegetasche

Am ersten April wird im Strandbad Fegetasche der Bistrobetrieb wieder aufgenommen. Die Öffnungszeit ist täglich von 10:00 bis 19:00 Uhr, bei Bedarf auch etwas länger. Das ist ein schon mal ein Anfang.
Der Bereich Fegetasche wird seit geraumer Zeit sehr stiefmütterlich behandelt. Das wird sich hoffentlich ändern, wenn im Rahmen der Erstellung des ISEK Ideen und ein Konzept für diesen Bereich entwickelt werden. Mit dem Strandbad, der Seerundfahrt und der Minigolfbahn besteht bereits eine bescheidene touristische Nutzung. Die Liegewiese mit Beachvolleyballfeld und Spielplatz ergänzen das Angebot. Problematisch in der Bauzustand der seit längerem nicht mehr betriebenen Strandhalle. Vorteilhaft ist die gute Verkehrsanbindung.
Dr. Lorenzen (FWG) hat auf der Veranstaltung Plön-up schon einmal seine Vorstellung erläutert, die auf einen Restaurantbetrieb mit Unterkunftsmöglichkeiten für Rad- und Wasserwanderer hinausliefen. Grundsätzlich finde ich diesen Ansatz nicht schlecht.
Ein Problem an der Fegetasche ist das Auftreten von Zerkarien im Sommer, was einem den Badespaß verderben kann. Eine hierzu bereits geäußerte Überlegung brachte die Einrichtung eines Freibecken auf der Badewiese ins Gespräch.
Mir persönlich erscheint der Bau einer Seesauna nach Neuruppiner Vorbild durchaus attraktiv. Ich wurde bereits vor einiger Zeit von einer Mitbürgerin auf diese Möglichkeit hingewiesen.
Es gibt sicher noch mehr Ideen und Vorstellungen, und ich würde mich über weitere Anregungen und Vorschläge meiner Leserinnen und Leser freuen.
Natürlich müssen im Rahmen des gerade anlaufenden Verfahrens erst einmal alle Ideen gesammelt und bewertet werden. Möglicherweise ist auch nicht alles, was man sich vorstellen kann, tatsächlich umsetzbar. Naturschutzbestimmungen oder wirtschaftliche Rahmenbedingungen können hier unter Umständen schnell eine klare Grenze zwischen Wunsch und Machbarkeit aufzeigen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>