Herzlichen Glückwunsch zum Viehundertzweiundvierzigsten

Heute vor 442 Jahren wurde Johannes Kepler geboren. Zu seinen bahnbrechenden Leistungen zählt die Berechnung der Planetenbahnen, basierend auf den Beobachtungen des Astronomen Tycho Brahe, für den er in Prag als Assistent gearbeitet hat.

Auf diesem Bild ist das Haus zu sehen, in dem Kepler seinerzeit in Prag gewohnt hat. Leider ist es nicht im besten Bauzustand. Immerhin weist eine Gedenktafel auf den Wissenschaftler hin.
131227_Kepler_Haus_Prag

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>