Sportlerehrung 2016

P1130359Gestern fand die Sportlerehrung der Stadt Plön statt. 52 Sportlerinnen und Sportler sowie 15 Mannschaften wurden für Ihre Erfolge auf Landes und Bundesebene ausgezeichnet, darunter mehrere Landesmeister und Landesmeisterinnen, Norddeutsche- und Deutsche Meister und Meisterinnen, die Siegerin eines Freiwasserschwimmwettbewerbes vor Madeira sowie eine Vize-Europameisterin und eine Vize-Weltmeisterin.
Allen zusammen herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in diesem Jahr.

Die Ehrung wurde von Herrn Bürgermeister Paustian und der stellvertretenden Bürgervorsteherin Frau Soltau durchgeführt. Frau Soltau betonte, wie sehr sie die Leistungen bewundert, aber sie hob auch hervor, daß diese Leistung nur möglich sind, weil so viele Ehrenamtliche in den Vereinen im Vorstand oder alsTrainer bzw. Trainerinnen tätig sind.  Nicht vergessen werden sollten auch die zahlreichen Eltern, Großeltern, Freunde und Verwandten, die die sportlichen Aktivitäten der Jüngsten unterstützen und viele Veranstaltungen erst möglich machen würden.
Frau Soltau betonte, daß ihnen allen unser besonderer Dank gilt.
Sie hob hervor, daß die Stadt das Engagement zu würdigen weiß und die Vereine durch die z.T. kostenlose Bereitstellung von Sportplätzen und -hallen sowie durch finanzielle Mittel unterstützt. Frau Soltau bedankte sich auch bei der Marineunteroffizierschule, die unseren Vereinen wo immer möglich zur Seite steht.

Die Ehrung wurde eingerahmt durch das Erscheinen des Humorbeauftragten C. Peters und den sehr schönen Auftritt der Zumba-Kids des TSV Plön (Bild).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.