B-Plan Nr. 6 / Johannisstraße.

Zusammen mit der Diskussion über die Aufstellung eines Bebauungsplanes für den Appelwarder wurde von Frau Killig (FDP) der Vorschlag gemacht, auch für den Bereich Johannesstraße einen B-Plan aufzustellen. Der seinerzeit beabsichtigte und mittlerweile erfolgte Abriss des Gebäudes Johannisstraße 6 machte deutlich, wie dringlich die Aufstellung eines B-Planes für diesen Bereich war, um den Altstadtcharakter des Straßenzuges zu erhalten.
Heute fand eine öffentliche Informationsveranstaltung für die Bürger und Eigentümer des in der Überplanung befindlichen Gebietes statt. Anwesend waren neben dem Architekten, seinem Mitarbeiter und Herrn Becker von der Verwaltung:
3 Ratsmitglieder (SPD)
2 Ratsmitglieder (FDP)
2 Ratsmitglieder (FWG)
0 Anwohner.

Ich unterstütze die Aufstellung dieses B-Planes und erkenne ausdrücklich an, daß die Initiative dafür aus den Reihen der FDP kam.

Es wäre zu wünschen, wenn wir uns im Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt entscheiden könnten, auch den Bereich Hamburger Straße zu überplanen, um hier gestalterische Fehlentwicklungen zu verhindern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>