Weihnachtssportgala 2014

Die Weihnachtssportgala gehört für mich traditionell zu den „Muß-Veranstaltungen“ in der Vorweihnachtszeit. Auch, wenn meine Kinder schon seit Jahren nicht mehr mitturnen, habe ich mich heute wieder einmal gerne auf den Weg in die Sporthalle an der Regionalschule gemacht.
131214_XM_02Während der gut besuchten Veranstaltung boten gut 50 kleine und große Sportlerinnen und Sportler in knapp 90 Minuten ein unterhaltsames Programm. Gruppengymnastik im Schwarzlicht, Wichtelturnen, Minitrampolinschow und die Barrenübung, die zwei der jungen Sportler auch auf der Deutschen Meisterschaft geturnt haben, waren nur einige der Programmpunkte. Bemerkenswert ist die sehr familiäre Atmosphäre, die in der Halle zu spüren war. Als der Weihnachtsmann kam und die Kleinen ihre Gedichte aufsagten, fielen die Gäste spontan mit ein, als ein kleines Mädchen das Lied „O Tannenbaum“ anstimmte. Besonders gut gefallen hat mir das folgende Version des Klassikers:

„Lieber guter Weihnachtsmann,
schau mich nicht so böse an,
gib mir Apfel und auch Nuß,
weil ich ja noch wachsen muß.“

Von meinen Kolleginnen und Kollegen aus der Ratsversammlung habe ich niemanden gesehen. Grußworte durch den Bürgermeister oder die Bürgervorsteher gab es nicht. Man kann jetzt trefflich darüber streiten, ob die Ausgründung von „Plön bewegt“ nötig war oder nicht. Oder ob der TSV ein gutes Krisenmanagement an den Tag gelegt hat. Oder, oder, oder. Alles Schnee von gestern. Tatsache ist, es gibt einen weiteren Verein in Plön, der im ersten Jahr seines Bestehens schon über 180 Mitglieder hat und ganz offenbar gute Arbeit leistet. Für Februar wurde die Gründung einer Sparte Klettern und Skilaufen angekündigt. Die erste große Skifahrt ist für 2015 geplant. Ob der Verein sich dauerhaft halten kann oder seine Tätigkeit – ähnlich wie Eintracht Plön – nach ein paar Jahren wieder einstellt, bleibt abzuwarten. Erst einmal freue ich mich, daß es in Plön ein neues, attraktives Sportangebot gibt und wünsche „Plön bewegt“ alles Gute.

2 Gedanken zu “Weihnachtssportgala 2014

  1. hallo Ingo, vielen über deine lieben Zeilen und den guten Wünschen für unseren neuen Verein! Die Weihnachtsturnschau war wirklich toll ,dafür dass es eine kurze Vereinsgründung war und wenig Zeit blieb !Leider kämpft der TSV immer noch gegen uns und blockt die Regionalschulturnhalle für uns Leistungsturner .Obwohl jetzt alle Wettkampfturner,(3 vielleicht nicht).Wir können nur in der einen Halle die Geräte aufbauen.Aber das ist Plön.Wir von Plön bewegt kämpfen weiter.da ich ja selbst an deutschen Meisterschaften teilnehme ,tut es verdammt weh seid Oktober nicht mehr richtig trainieren zu können !Ansonsten freuen wir uns über die Mitglieder die noch zu Plön bewegt dazu stoßen !lg Silke

  2. Liebe Silke,

    das Thema wurde gestern im Ausschuß für Gesellschaftliche Angelegenheiten von Eurer Vorsitzenden angesprochen. Wenn ich es richtig verstanden habe, wird sich der Bürgermeister des Themas annehmen un d versuchen, in Kürze eine Lösung zu finden.

    Viele Grüße und viel Erfolg,

    Ingo

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>