Stadtradeln global

Gestern wurden die Gewinner der Aktion “Stadtradeln” geehrt. Alle Teilnehmer*innen sind zusammen über 47.000 km geradelt, also mehr als einmal um die Erde. Eine fantastische Leistung, die zum einen zeigt, welche Bedeutung Mobilität in unserer heutigen Welt hat und zum anderen klar macht, welche Bedeutung ein umweltfreundlicher Verkehr für die Reduzierung des CO2 Ausstoßes haben kann.
Gewonnen haben die Schiffsthalradler von der 9d unserer Gemeinschaftsschule.
Den zweiten Platz verbuchte die Initiative Schönes Plön für sich, mit etwas Abstand gefolgt vom Team der Jugendherberge.
Die Gewinner*innen konnten sich zusätzlich über einen kleinen Geldpreis freuen.
Unser Bürgermeister hat ebenfalls am Stadtradeln teilgenommen und über 400 km zurückgelegt. Als Gallionsfigur der Aktion bekam als Sonderpreis eine Fahrradtasche.

Ich selber war im Zeitraum der Aktion im Urlaub und hätte lediglich 14 km auf dem Leihrad beitragen können. Mal sehen, wie es im kommenden Jahr läuft.
Angekündigt ist auf jeden Fall schon eine gemeinsame Raddtour für alle Plöner*innen und Gäste.

Ratsfrau Meyer (Bündnis 90/Die Grünen) wies noch auf den “ADFC Fahrradklima-Test” hin. Aus Plön müssen mindestens 50 Personen an der Umfrage teilnehmen, damit sie in die Wertung geht. Ich hab es bereits erledigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.