In Rixdorf war Musike

Wie an jedem 1. Mai spielte in Rixdorf wieder einmal die Musike. Das einzige, was nicht richtig mitspielte, war das Wetter. Ein paar Regentropfen und ein kalter Wind trieben das Publikum in den Reitstall oder gleich nach Hause. Die Stimmung bei denen, die geblieben sind, sank dennoch nicht, und die Schlangen vor dem Grill waren so kurz wie nie. Trotz alledem eine sehr schöne Veranstaltung.

Auf dem Weg nach Rixdorf konnte man sehen, daß die Rapsblüte unmittelbar bevorsteht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.