True Lies

Normalerweise greifen wir Deutschen daneben, wenn wir tendig klingende englische Begriffe nutzen oder übersetzen.

In unserer Schiffsbücherkiste befand sich früher eine sehr alte Ausgabe eines deutsch-englischen Wörterbuchs für den militärischen Gebrauch, der Military Eitzen. Dort wurde der „Hamburger“ als „Klappstulle, belegt mit einer Frikadelle“ übersetzt.

Vor Jahren waren Rücksäcke modern, die nur über eine Schulter getragen wurden, so genannte „Body Bags“.
Die Bedeutung im Englischen: Leichensäcke.

Gemeinsames, öffentliches Sportgucken wird in Deutschland auch als „Public Viewing“ bezeichne.
Die Bedeutung im Englischen: Öffentliche Leichenschau.

In der Berichterstattung der Tagesschau über die heutige Koranverteilung waren Salafisten in T-Shirts mit dem Aufdruck „Lies!“ zu sehen.
Die Bedeutung im Englischen: Lügen!

Damit können sich die Jungs – Frauen waren natürlich nicht dabei – in der englischsprachigen Welt spielend zum Gespött machen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>