Aufgeschoben ist nicht aufgehoben.

Am 28. Januar hatte ich in meinem Beitrag gefragt, was mit dem Planungsverband Seewiesen los sei. Mit meinen drei Erklärungsversuchen lag ich daneben. Die Sitzung des Planungsverbandes wurde verschoben, da ein am Verfahren Beteiligter aufgrund einer Verletzung nicht teilnehmen konnte. Der Termin ist also verschoben, nicht aufgehoben.
An dieser Stelle wünsche ich gute Besserung.

Außerdem muß ich die Vermutung der Geheimniskrämerei im Zusammenhang mit der Terminplanung zurück nehmen. Ich habe im Sitzungskalender des Bürgerinformationssystem der Stadt nicht weit genug nach vorne geblättert. Die Termine des Planungsverbandes sind nach wie vor eingestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.