Marktbrunnen

Der Marktbrunnen in Goslar gehört vermutlich zu den ältesten seiner Art. Die obere Schale stammt aus der Mitte des 12. Jahrhunderts unserer Zeitrechnung. Sie ist aus Bronze hergestellt. Das hierfür erforderliche Kupfer wurde aus dem Bergbbau am Rammelsberg gewonnen. Goslar ist einschließlich der Kaiserpfalz und des Bergwerks  Rammelsberg einen Besuch wert. Wer also nach einem Ziel für einen Kurzurlaub sucht, könnte hier fündig werden. Mir jedenfalls hat es gefallen.

Marktbrunnen in Goslar

Marktbrunnen in Goslar

https://de.wikipedia.org/wiki/Marktbrunnen_%28Goslar%29

Ein Gedanke zu „Marktbrunnen

  1. Zum Marktbrunnen in Goslar kann ich aus nur aus eigener Erfahrung sagen: Chapeau.
    Ich, d.h- meine Frau und ich können als Hotel “das Brusttuch” empfehlen; etwa 30 mtr. bis zum Markt, in einem historischen Gebäude mit einen Schwimmbecken unter dem Dach. Nein, ich bin kein Goslaraner, ich bin Plöner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.